Schulthess 4 Artikel

Schulthess

Schulthess - Schweizer Kerzenhandwerk seit 1978

Duftkerzen als Passion! Schulthess Kerzenhandwerk produziert bereits seit 1978 Kerzen von Hand in der Schweiz und legt dabei größten Wert auf die Düfte und Farben. Das sympathische Unternehmen investiert viel Zeit und Liebe in die Auswahl sowie in die Herstellung ihrer Produkte.dambiro

Alles begann in einem kleinen idyllischen Kuhstall in der Nähe von Bern, in dem Theo Schulthess mit gewöhnlichen Herdplatten und Pfannen begann Wachs zu schmelzen und anschließend in Formen zu gießen. Heute sitzt das Unternehmen in Utzenstorf, beschäftigt 6 Mitarbeiter und wird von Theo Schulthess und seiner Tochter Leonie geführt. Genau wie vor 40 Jahren werden auch heute noch alle Kerzen von Hand hergestellt, jedoch mittlerweile mit einer professionellen Infrastruktur und optimierten Produktionsabläufen.

Das Unternehmen legt größten Wert auf qualitativ hochwertige Rohmaterialien und wählt die Düfte und Farben mit größter Sorgfalt aus, wobei sich an den aktuellen Trends sowie den Bedürfnissen der Kunden orientiert wird. Anfangs produzierte das kleine Unternehmen zunächst duftfreie Stumpenkerzen, doch es zeichnetet sich im Laufe der Zeit immer mehr ab, dass in diesem Bereich die internationale Konkurrenz einfach zu stark ist. Also suchte Theo Schulthess nach neuen Wegen und fokussierte sich schließlich auf Duftkerzen, die als normale Stumpkerzen hergestellt und nicht in Gläser gegossen werden. Mit Erfolg! Seitdem wird zweimal pro Jahr an der Weiterentwicklung des Sortiments gearbeitet und mit großer Leidenschaft neue Duftmischungen ausgetüftelt. Vor ein paar Jahren konnte in Zusammenarbeit mit dem Duftöl-Lieferant ein Kerzensortiment entwickelt werden, das aus 100% natürlichen Essenzen besteht und mit herrlichen Düften überzeugt. Diese neue natürliche Linie war von Anfang an ein großer Erfolg und wird seitdem mit viel Liebe und Sorgfalt weiterentwickelt und ausgebaut. dambiro