Nachtpflege 17 Artikel

Nachtpflege

Nachtpflege zur Unterstützung der Hautregeneration

Nachtpflege hilft in Verbindung mit einem gesundem, erholsamem Schlaf, bei der natürlichen Regeneration der Haut über Nacht. Nachts arbeitet die Haut nämlich anders als am Tag. Die Zellen sind aktiver, die Durchblutung ist erhöht und bestimmte Hormone werden ausgeschüttet. Somit erholt sich die Haut von den Strapazen des Tages und regeneriert sich. Um die Haut dabei zu unterstützen, ist ausreichend Schlaf wichtig - und natürlich eine gute Nachtcreme.

Hautregeneration in Verbindung mit gesundem Schlaf

Neben einer guten Nachtpflege ist ein gesunder, erholsamer Schlaf besonders wichtig, um die Haut bei der Regeneration optimal zu unterstützen. Denn schlafen wir nur kurz oder schlecht, leidet auch die Haut an Schlafmangel und Stress. Der Regenerationsprozess bleibt aus, was man der Haut deutlich ansehen kann. Neben einer guten Nachtpflege ist also auch das Schlafverhalten ein wesentlicher Aspekt schöner Haut.

Was ist der Unterschied zwischen einer Tages- und einer Nachtpflege?

Der Unterschied zwischen einer Tages- und einer Nachtpfege macht sich in der Textur bemerkbar. Eine Nachtpflege ist oft reichhaltiger und fettiger als eine Tagespflege. Tagescremes sind hingegen eher leicht und nicht so stark rückfettend, damit sie auch unter dem Make-up aufgetragen werden können.

Nachtpflege ist in der Regel reich an nährenden Inhaltsstoffen und hat oft eine stark rückfettende Wirkung. Schließlich hat die Haut die ganze Nacht Zeit, die Wirkstoffe der Pflegeprodukte aufzunehmen und somit die Haut bei der natürlichen Regeneration zu unterstützen.

Eine Nachtpflege ist dahingehend konzipiert, die Haut bei der nächtlichen Regeneration zu unterstützen und nicht wie eine Tagespflege vor täglichen Umwelteinflüssen zu schützen, daher benötigt die Nachtpflege auch keine UV-Filter und keinen Lichtschutzfaktor.

Die richtige Nachtpflege für jeden Hauttyp

Obwohl Nachtpflege generell reichhaltiger und fettiger ist als Tagespflege, gibt es jedoch auch bei der Nachtpflege Unterschiede. Wer sehr fettige Haut hat, sollte auf eine nicht ganz so reichhaltige Nachtpflege zurückgreifen. Wohingegen eine sehr fettende Nachtpflege besonders bei extrem trockener Haut oder im Winter eine willkommene Variante ist. Besonders Anti-Aging Cremes sind als Nachtpflege sehr beliebt, da sie in der Regenerationsphase der Haut besonders effektiv wirken.

Die passende Nachtcreme online kaufen

In unserem Onlineshop findet man die passende Nachtpflege für jeden Hauttyp von Marken wie Clinians, Hanorah oder Cera di Cupra.