Augenpflege 26 Artikel

Augenpflege

Die richtige Augenpflege für einen strahlenden Blick

Die Haut um die Augen ist besonders zart und empfindlich. Daher braucht diese Hautpartie auch eine spezielle Pflege. Von Make-up Entfernern über feuchtigkeitsspendende Präparate bis hin zu Anti-Aging Produkten, findet man für die Augenpartie alles. Wendet man die Augenpflegeprodukte richtig an, steht einem strahlenden Blick nichts mehr im Wege.

Was für Augenpflegeprodukte gibt es?

Augencreme: Augencremes sind besonders für trockene Haut geeignet. Sie sind reichhaltig und versorgen die zarte Haut um die Augen mit reichlich Feuchtigkeit.

Augengel: Augengels sind ideal bei Problemhaut, da sie nicht fetten. Zudem wirken sie oft erfrischend und kühlend, was besonders am Morgen sehr angenehm sein kann. Da sie nicht fetten, bilden sie auch eine gute Grundlage für Make-up.

Augenfluid: Ein Augenfluid ist eine Mischung aus Augencreme und Augengel. Es ist ebenfalls bestens als Make-up Basis geeignet.

Augenserum: Ein Augenserum ist eine sehr intensive Augenpflege, da die Inhaltsstoffe in konzentrierter Form darin vorkommen. Am besten sind die Augenseren für die Nacht geeignet, da sie sehr reichhaltig sind. Außerdem haben sie in der Nacht Zeit einzuziehen, währen die Haut sich regeneriert.

Für jedes Problem die passende Augenpflege

Bei Augenringen: Eine der Hauptursachen für Augenringe ist natürlich zu wenig Schlaf. Eine weitere Ursache kann jedoch auch trockene Haut sein. Deshalb kann man Augenringe am besten mit feuchtigkeitsspendenden Augencremes behandeln. Um Augenringe abzudecken empfiehlt sich auch ein entsprechendes Augen-Make-up mit Concealer und Highlighter.

Bei Tränensäcken & geschwollenen Augen: Besonders morgens kann es passieren, dass man mit geschwollenen Augen oder Tränensäcken aufwacht. Grund dafür ist oft ein gestörter Lymphfluss. Gegen Tränensäcke und geschwollene Augen helfen daher Augenpflegeprodukte, die den Abtransport der Lymphflüssigkeit anregen. Ebenso können kühlende Augengels helfen, die Schwellung zu reduzieren.

Bei Fältchen: Gegen die kleinen Fältchen um die Augen ist eine feuchtigkeitsspendende Augencreme mit Hyaluron am besten. Die Augencreme sorgt für eine straffere Haut und füllt die Fältchen auf.

Tipps für die richtige Augenpflege

Damit die Augenpflegeprodukte richtig einziehen und wirken können, ist vor dem Auftragen der Produkte eine gründliche Gesichtsreinigung nötig, um Make-up Reste und andere Verunreinigungen der Haut zu beseitigen.

Da die Haut unter den Augen sehr dünn und empfindlich ist, sollte man sie nicht zusätzlich belasten. Darum ist es wichtig, die Augenpflegeprodukte nicht in die Haut zu reiben oder zu massieren. Augenpflegeprodukte trägt man mit leichtem Klopfen auf, bis sie vollständig von der Haut aufgenommen sind.

Die Augenpflege wird um das ganze Auge herum aufgetragen, nicht nur unter dem Auge. Also die Augenlider nicht vergessen.
Am besten lässt man die Augenpflegeprodukte eine Weile einwirken, bevor das Augen-Make-up aufgetragen wird, da es sonst verschmieren kann.

Die richtigen Augenpflegeprodukte kaufen

In unserem Onlineshop findet man eine große Auswahl an Augenpflegeprodukten von Marken wie Clinians, Acqua di Parma, Cera di Cupra und vielen anderen.