I Provenzali 81 Artikel

I Provenzali

1965. In einem kleinen Handwerksbetrieb verwandelte Domenico Gianasso, der Gründer von Saponificio Gianasso, seine Leidenschaft in ein Handwerk, das die ersten handwerklichen Seifen herstellt. Es war Anfang der sechziger Jahre, eine Zeit des wirtschaftlichen Aufschwungs, besonders in Ligurien, dem Land der Olivenbäume und Häfen, wo sich exotische Gewerbe mit lokalen Traditionen vermischten. Diese Elemente wichen den ersten Produktionen der Seife durch die Verwendung von Olivenöl, Kokosnuss und Palmen. Gegen Ende der siebziger Jahre, mit der Entstehung und Verbreitung von innovativen Märkten wie Erboristico und Natural Stores, wurde das Unternehmen zu einem Bezugspunkt auch für Kosmetikunternehmen, die in diesem Sektor und in Apotheken tätig sind.

1998 traten neue Mitglieder in das Unternehmen ein undsomit wurde das Label Provenzali geboren. Auf der Grundlage der Philosophie der Marke ist immer noch die Idee, natürliche, organische und umweltverträgliche Kosmetik anzubieten, die handwerkliche Identität zu verbessern und das Qualitätsprodukt für die breite Öffentlichkeit zugänglich zu machen. So ist mir Provenzali heute der Referenzvorschlag im Naturmarkt des italienischen Großhandels geworden.