Fango 20 Artikel

Seite 1 von 1
20 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 20

Fango

Fangopackungen ganz einfach zu Hause benutzen

Fangopackungen sind eine gute Ergänzung zur Behandlung von Cellulite. Der heilende Schlamm, der aus vulkanischen Mineralien, Tonerde und zum Teil aus Algen besteht, fördert die Durchblutung, entschlackt und entwässert. Das alles hilft bei der Reduzierung von Cellulite.

Die Verwendung von Fangopackungen

Fango wird aber nicht nur im Beauty-Bereich für die Behandlung von Cellulite eingesetzt, sondern findet sich auch im Wellness-Bereich und in der Physiotherapie wieder. Besonders warm angewandt hat der Fango sehr entspannende und auch schmerzlindernde Eigenschaften, weshalb er gerade bei Rückenverspannungen und Stress sehr gut hilft.

Wo kann man Behandlungen mit Fangopackungen bekommen?

Wenn es um Fangobehandlungen zur Schmerzlinderung aufgrund medizinischer Probleme geht, erhält man die Behandlung einer Fangopackung von einem Physiotherapeuten oder Masseur. Für reine Entspannung und Wellness, ist man in Spas oder Hotels mit Wellness-Bereich am besten aufgehoben. Wenn es bei der Behandlung mit der Fangopackung um rein kosmetische Aspekte geht, wie z.B. die Behandlung von Cellulite, kann man eine solche Therapie in einem Kosmetikstudio bekommen. Allerdings gibt es viele Fango-Produkte zur Behandlung von Cellulite, die man ganz einfach zu Hause selber anwenden kann. Somit spart man sich das Geld für eine Kosmetikerin und führt die Behandlung in vertrauter Umgebung entspannt zu Hause durch.

Wie wird die Fangopackung gegen Cellulite benutzt?

Der Fango gegen Cellulite ist in der Packung meistens schon gebrauchsfertig. Manchmal muss man die Masse vielleicht vorher einmal gut durchrühren, bevor man sie benutzen kann. Dann trägt man sie auf die trockene Haut der betroffenen Stellen auf. Anschließend ist es wichtig die mit Schlamm bedeckten Stellen mit einer Folie zu umwickeln, damit der Schlamm seine volle Wirkung entfalten kann. Nachdem man die Fangopackung ca. eine halbe Stunde hat einwirken lassen, kann man die Folie entfernen und den Schlamm entweder mit einem feuchten Lappen oder unter der Dusche entfernen. Nach der Behandlung kann es sein, dass die Haut leicht gerötet ist. Das kann an der angeregten Durchblutung der behandelten Hautareale liegen.

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, sollte eine Fangopackung gegen Cellulite ca. zweimal pro Woche benutzt werden. Bei der Anwendung einer Fangopackung sind aber immer die Herstellerhinweise und die Anwendungsempfehlung zu beachten.

Fangopackungen online kaufen

Holen Sie sich das SPA-Erlebnis nach Hause und gönnen Sie sich zum Beispiel eine Fangopackung daheim. Mit unseren Top-Produkten von GEOMAR oder Guam verwöhnen Sie Ihre Haut mit diesem Wellnesserlebnis und entgiften, entschlacken oder straffen Sie gleichzeitig.
Die Fangoprodukte in unserem Sortiment enthalten hochwertige Erden und wichtige Nährstoffe für Ihre Haut. Bestellen Sie hier einfach und bequem Ihre Fangopackung für zu Hause.